Guido Schnaus, Jahrgang 1967

Ich habe Tai Chi bei verschiedenen
chinesischen Tai Chi Meistern erlernt:

Großmeister Wang Hao Da
Großmeister Ye Xiao Iong
Meister George Xu
Meister Wang Zhi Xiang

"Seit 20 Jahren beschäftige ich mich intensiv mit
Tai Chi und Qi Gong.
Mit dieser Kunst ist es wie mit den ineinander verschachtelten russischen Holzpuppen: man entpackt eine Hülle nach der anderen und entdeckt, dass sich darunter immer noch eine weitere, kleinere und immer feinere Form verbirgt. Hat man einmal die erste Hülle abgelegt, wird man neugierig auf die nächste und schon ist man mittendrin. Man erlebt den Zauber des Entdeckens und wird neugierig darauf wie es weiter geht. Man ist auf dem Weg.
Im Tai Chi geht es mir vor allem darum: Diesen Zauber, das immer wieder neue Entdecken der eigenen körperlichen und geistigen Möglichkeiten zu erleben, die eigenen Grenzen zu finden und zu erweitern. Der gesundheitliche Vorteil den ich dadurch erfahre ist mir außerdem auch sehr willkommen."

Biografie